Beschilderungsfirma Hofmann

Einrichten von Ladezonen
für private Selbstumzieher

Infos & Preise finden Sie hier.

Die Genehmigung zum Einrichten Ihrer Halteverbotszone
erhalten Sie in Mainz bei der Straßenverkehrsbehörde Mainz
Stadtplanungsamt Amt 61
Abteilung Straßenverkehrsbehörde
Zitadelle Bau B
55131 Mainz
Tel. 06131.12 37 82
Fax 06131.12 34 07
eMail:
Stadtplanungsamt-Strassenverkehrsbehoerde@Stadt.Mainz.de

Die Bearbeitungszeit bei der Straßenverkehrsbehörde beträgt in der Regel zwei Wochen. Auf Wunsch können wir, gegen gesonderte Berechnung der Gebühren, die Genehmigung auch für Sie beantragen.

Wer Endverbrauchern gewerbsmäßig Dienstleistungen oder Waren anbietet oder unter Angabe von Preisen wirbt, ist verpflichtet, den Preis einschließlich Umsatzsteuer (USt) anzugeben. Der sogenannte Endpreis muss sofort ersichtlich sein, der Endverbraucher muss nicht selbst die MwSt. / den Bruttopreis ausrechnen. Die bloße Angabe von Nettopreisen, auch mit Zusätzen wie „zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer“, gegenüber Letztverbrauchern ist somit unzulässig.
 
Unsere Preisangaben sind immer Endpreise.

ein erschwinglicher Luxus
seit 1974 in Wiesbaden

Schilderdienst Umzüge Hofmann
 Wiesbaden 0611.44 33 88
 Niedernhausen 06127.99 11 79
eMail: info@Umzuege-Hofmann.de

Sie erreichen uns telefonisch
Mo. bis Sa. von 7:00 Uhr - 20:00 Uhr
oder schicken Sie uns eine E-Mail.

Halteplatz für Möbelwagen einrichten / Halteverbot für Umzug einrichten.

Diese auch Parkverbot oder Umzugsschilder genannten Halteverbot Schilder können wir für Ihren Umzug in fast allen Orten im Rhein-Main-Gebiet wie zum Beispiel, Bad Schwalbach, Bischofsheim bei Rüsselsheim, Bremthal, Eltville, Eppstein, Flörsheim, Ginsheim-Gustavsburg, Hattersheim, Hochheim, Hofheim, Idstein, Ingelheim, Kelkheim, Krifte, Mainz, Niedernhausen, Schwalbach, Taunusstein, Wiesbaden usw. aufstellen.

Impressum & Datenschutz

AGB Halteverbot

Halteverbotszone / Ladezone Info & Preise

Halteverbot bestellen

 

Stand 16.11.2023