Internationale Spedition
Transporte · Umzüge
Lagerhaus

Mit wem Umziehen?

 

Vorab gestatten Sie mir einen Hinweis. Spielen Sie mit dem Gedanken selbst umzuziehen, so sparen Sie sich das Lesen der nachfolgenden Tipps und beschränken Sie sich auf die kleine Geschichte “Die Do-it-yourself-Schlacht, oder so einfach ist das.”

 

Nur soviel noch hierzu, zufällige Ähnlichkeiten mit solch durchgeführten Umzügen und jetzt wie mit abgebrannten Möbeln lebenden Personen sind voll beabsichtigt.

 

Nur Ihr Umzugs-Fachmann kann Ihnen eine gute Beratung garantieren und Ihnen Schaden am Nervenkostüm, Ihrem Geldbeutel, tagelange Unordnung sowie Schäden an Hab und Gut vermeiden. Gut beraten ist halb umgezogen.

 

Bedenken Sie, das beim Selbstumzug die erträumte Ersparung wie eine Seifenblase platzt, wenn bei einem Unfall mit Körperschaden Ihre Hilfskräfte Haftungsansprüche gegen Sie geltend machen, oder wenn sie Transportschaden am Mobiliar oder gar am Treppenhaus verursachen.

 

Wenn Sie sich für einen Umzug durch einen Fachbetrieb entscheiden ist guter Rat teuer. Im Telefonbuch oder im Anzeigenteil der Zeitung sehen alle gleich aus. Jeder weiß, das es in diesem Gewerbe schwarze Schafe gibt. Vorsicht vor Zeitungsinseraten wo nur eine Telefonnummer ohne Name angegeben ist! Meist handelt es sich um skurrile Unternehmen mit unzureichender Ausrüstung und unqualifiziertem Personal, welche gestern Kohlen, heute Schrott und morgen Ihr Umzugsgut transportieren wollen.

 

Umzug ist Vertrauenssache, obwohl hier Vorsicht besonders bei Billigunternehmen geboten ist. Billige Angebote werden meist teurer und können bei Schäden für Sie Kosten verursachen, die die Umzugskosten oft um ein vielfaches überschreiten.

 

Möbeltransport ist Personal intensiv, was gleichzeitig Lohn intensiv heißt. Ein Umzug vom Fachmann kann nicht ganz billig sein, dafür aber preiswert.

Kontakt

Zurück zu den Umzugstipps

1a UMZÜGE HOFMANN. . .
die schonendsten Umzüge seit es Transporte gibt

 

ein erschwinglicher Luxus